Zu meiner Person

Ich bin 1946 in Hof/Bayern geboren und lebe heute nach meiner Pensionierung  in Münchberg/Bayern .

1. Mein beruflicher Werdegang:

  • Studium der Forstwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München (1966-1970).Referendarzeit, Große Forstliche Staatsprüfung (Diplom-Forstwirt), anschließend Funktionen als Geschäftsführer des Naturparkes Veldensteiner Forst/Fränkische Schweiz,(Forstmeister), Waldbaureferent, Forsteinrichtungssektionführer, (Forstoberrat). Mitarbeiter an der LMU in München, Promotion, stellv. Forstamtsleiter in Pegnitz.
  • Forstamtsleiter in Wunsiedel, (Forstdirektor).
  • Sachgebietsleiter an der Oberforstdirektion Bayreuth mit Lehrauftrag an der Beamtenfachhochschule in Hof für  Betriebswirtschaftslehre, (Leitender Forst- direktor).
  • Abordnung an das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft mit Übernahme der Leitung der Forstdirektion Chemnitz, (Forstpräsident).
  • Leitung des aus der Fusion der Forstdirektionen Bautzen und Chemnitz und der Landesanstalt für Forsten gebildeten Landesforstpräsidiums, (Landesforstpräsident).
  • nach der großen Forstreform Leiter der oberen Forst- und Jagdbehörde und stellv. Geschäftsführer des Staatsbetriebes Sachsenforst.

2. Mein jagdgesellschaftliches Engagement:

  • schon als 10 jähriger Bub fast tägliches Mitgehen zur Jagd
  • Jugendjagdschein mit 16 Jahren
  • Studium der Forstwissenschaft an der LMU München mit Prüfung im Fach Jagdkunde
  • Ausbildungsleiter für Jungjägerlehrgänge  von 1963 – 1986
  • 1. Vorsitzender der Kreisgruppe Hof des Bayerischen Jagdverbandes (1970-1978)
  • Jagdberater der Stadt und des Landkreises Hof (1986-1991)
  • Leitung der Forstdirektion Chemnitz einschließlich der Jagdbehörde von 1991-2002, nach deren Fusion mit der FD Bautzen und der Landesanstalt für Forsten
  • des Landesforstpräsidiums des Freistaates Sachsen von 2003-2007 ( jeweils einschl. der Aufgaben der oberen Forst- und Jagdbehörde)
  • stellvertretender Geschäftsführer des Staatsbetriebes Sachsenforst und Leiter der oberen Forst- und Jagdbehörde (2008-2009, Pensionierung)

3. Jagdliche Auszeichnungen:

  • bronzenes und silbernes Verdienstabzeichen des Deutschen Jagdverbandes
  • bronzenes und silbernes Verdienstabzeichen des Bayerischen Jagdverbandes
  • großes Ehrenabzeichen des Landesjagdverbandes Sachsen

Kommentare sind geschlossen.